GVG Weihnachtsspendenaktion 2019

Spenden für die Region!

Sie haben vorgeschlagen, wir haben gelost – nun stehen die 30 Institutionen fest, die die Chance auf 500 Euro haben. Nun müssen Sie nur noch Ihren Favoriten benennen. Die Spende erhält in jeder Kommune die Institution mit den meisten Stimmen.

Hier über die Vereine informieren!

Bedburg

Junggesellenverein Bedburg-Rath 1869

Der Verein ist eine starke Gemeinschaft, der jeder ledige Mann ab dem 16. Lebensjahr beitreten kann. Er hat das Ziel, das „Wir“-Gefühl zu stärken und junge Männer ein Stück weit auf ihrem Lebensweg zu begleiten. Dazu widmet er sich Traditionen und Bräuchen des Heimatortes, veranstaltet ein Maifest und die Herbstkirmes und ist auch auf dem Rosenmontagszug mit einem eigenen Wagen dabei. Mit der Hochzeit endet die Vereinsmitgliedschaft für die Junggesellen.

www.junggesellenverein-rath.de

 

DPSG Bedburg Kaster

Der Pfadfinderstamm wurde 2009 gegründet und trifft sich wöchentlich auf einem waldnahen Pfadfinderplatz. Hier finden Aktionen wie Lagerfeuer und Zeltlager statt. Die Inklusion hat in der Gemeinschaft einen hohen Stellenwert. Insgesamt bieten die Pfadfinder in Bedburg Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von vier bis 20 Jahren eine eingeschworene Gemeinschaft.

www.dpsg-kaster.de

 

SC Borussia Kaster-Königshoven

Die Fußballabteilung des SC Borussia Kaster-Königshofen frönt dem Rasensport auf vielfältige Weise. Drei Herrenmannschaften starten in der Kreisliga B, C und D. Darüber hinaus gibt es verschiedene Juniorenmannschaften in unterschiedlichen Altersklassen – von der A-Jugend bis zur E-Jugend.

 

SC Borussia Kaster

 

Bergheim

SHG Handicap e.V.

Die Selbst-Hilfe-Gruppe – kurz: SHG – hat die Inklusion und Integration behinderter Menschen in die Gesellschaft zum Ziel. Vielfältige Aktivitäten sollen die Offenheit und das Verständnis nicht-behinderter gegenüber behinderten Menschen fördern. Die Menschen mit Behinderung sollen hingegen in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt werden und am gesellschaftlichen Leben teilnehmen.


www.shghandicap.de

 

Stadtteilforum Oberaußem e.V.

Die 60 Mittglieder des Vereins engagieren sich für den Erhalt des Kulturgutes in der Region. Dazu zählen ehrenamtliche Projekte zur Dorfverschönerung, der Pflege von Flora und Fauna sowie zum Umwelt- und Landschaftsschutz. Außerdem fördert der Verein das karitative Miteinander und den Zusammenhalt der Dorfgemeinschaft. Gegründet wurde er im Jahr 2004 durch die Stadtverwaltung der Stadt Bergheim.


www.stadtteilforum-oberaussem.de

 

Tiertafel Rhein-Erft e.V.


Die Tiertafel hilft in der Region Tierhaltern, die in soziale Not geraten sind. Das Ziel ist, dass niemand seinen langjährigen Weggefährten abgeben muss, weil das Geld für das Futter nicht mehr reicht. Denn gerade Haustiere haben eine wichtige soziale Funktion und können Weggefährte, Kummerkasten und Seelentröster in schlechten Zeiten sein, ohne dass sie Berührungsängste hätten oder urteilen würden.


www.tiertafelrheinerft.de

 

Elsdorf

Bürgerverein Tollhausen e.V.

Im Jahr 1921 traf sich in Tollhausen erstmals eine Gruppe junger Männer, um eine Kirmes zu organisieren. Aus diesem Engagement ist dann der Bürgerverein entstanden. Die Kirmes gibt es inzwischen nicht mehr, dafür steht mehr das soziale Engagement im Mittelpunkt. Beispielhaft dafür war die Benefizveranstaltung „Bock op Kölle – ein bunter Abend für krebskranke Kinder“. Heute ist der Verein dafür bekannt, nicht nur im eigenen Dorf zu feiern, sondern auch an Veranstaltungen in der Nachbarschaft teilzunehmen.


www.buergerverein-tollhausen.de

 

Förderverein Familienzentrum

Der Förderverein unterstützt die Arbeit des seit 2007 bestehenden Familienzentrums der Stadt Elsdorf. Dieses ist aus einer dreigruppigen Kindertagesstätte hervorgegangen, die aktuell 67 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintrittsalter betreut. Sie bietet eine familiäre, offene und freundliche Atmosphäre. Das Familienzentrum hat das Ziel, den Bedürfnissen der Familien in der Region gerecht zu werden und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen.

Förderverein Familienzentrum

SC 08 Elsdorf e.V. Sport

Den Leistungs- und den Hobby-Fußballer gleichermaßen fördern und in seiner Persönlichkeitsentwicklung unterstützen – dieses Ziel verfolgt die Jugendabteilung dieses Sportvereins. Im Mittelpunkt steht die Freude am Fußball. Die Jugendlichen sollen Teil der Elsdorfer Fußballgemeinde werden, eine professionelle sportliche Ausbildung erhalten und den Nachwuchs für die Herrenmannschaften des Vereins stellen.


www.sc08.de

 

Erftstadt

Freibadinitiative Kierdorf e.V.

Die Initiative will das Freibad Kierdorf auch zukünftig als wichtigen Teil des gesellschaftlichen und sozialen Lebens der Stadt erhalten. Für dieses Ziel hat sie sich 2010 den Ideen vieler bereits bestehender Initiativen angeschlossen. Um das Freibad zu erhalten setzt die Initiative auf aktive Eigenleistung, Spenden, Mitgliedsbeiträge, die Ausrichtung von Veranstaltungen und weitere attraktive Angebote für die Bürgerinnen und Bürger.


www.freibadinitiative-kierdorf.de

 

Roggendorfer Kinderhilfe – Patricia – 1997 e.V.

Die Jugendhilfe und die Jugendfürsorge für bedürftige Kinder steht im Mittelpunkt des Engagements des Vereins. Dazu kooperiert er mit Kliniken und Institutionen. Sie benennen dem Verein die bedürftigen Kinder, derer er sich dann mit den erforderlichen Leistungen annimmt.


www.roggendorfer-kinderhilfe.de

 

Pferdesportgemeinschaft Erftstadt-Niederberg e.V.

Ein reges Vereinsleben mit Grillfesten, Spieleabenden, Geschicklichkeitsturnieren und Reiterrallyes bietet die 1993 gegründete Gemeinschaft ihren rund 100 Mitgliedern. Das Ziel ist es, den Breiten- und den Leistungssport in allen reiterlichen Disziplinen zu fördern und die Mitglieder gegenüber Behörden, der Gemeinde, dem Kreisreiterverband und der Reiterlichen Vereinigung zu vertreten. Ein Schwerpunkt liegt auf der Jugendarbeit.


www.psg-erftstadt-niederberg.de

 

Frechen

Ambulantes Hospiz in Frechen e.V.

Menschen in der letzten Phase ihres Lebens zu begleiten, und zwar in ihrem gewohnten Umfeld – diesem Ziel haben sich die gut vorbereiteten und ausgebildeten ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Vereins verschrieben. Sie besuchen die Sterbenden zu Hause oder im häuslichen Umfeld des Seniorenheims. Darüber hinaus unterstützen sie auch die Angehörigen.


www.hospiz-in-frechen.de

 

KG Stadtgarde Frechen Grün Weiß 1956 e.V.

Die Karnevalsgesellschaft pflegt das närrische Brauchtum in Frechen bereits seit mehr als 60 Jahren. Im Jahr 1956 gegründet, bieten die Grün-Weißen verschiedenen Tanzgruppen, einer Damengruppe und auch Kindertollitäten ein karnevalistisches Zuhause.


www.kg-stadtgarde-frechen.de

 

Sozialdienst katholischer Frauen Rhein-Erft-Kreis e.V. (Familienzentrum)

Der 1951 gegründete Verein ist im gesamten Rhein-Erft-Kreis tätig. Dabei befasst er sich mit den Fachbereichen Betreuungen/Vormundschaften, Beratung für Schwangere und ihre Familien, Arbeit mit Alleinerziehenden, mit Trennungs- und Scheidungsfamilien, Pflegekinderdienst, Gewaltberatung und familiäre Tagesbetreuung. Darüber hinaus führt der Verein ein Familienzentrum und ein Mutter/Vater-Kind-Haus.

 Sozialdienst katholischer Frauen

Hürth

APK Soziale Dienste gGmbH / SPZ Hürth

Das sozialpsychiatrische Zentrum – kurz: SPZ – möchte es psychisch Kranken ermöglichen, sich in der Gesellschaft zurechtzufinden. Sie sollen selbstbestimmte Menschen bleiben, die ihre Leben angstfrei gestalten und genießen können. Dabei unterliegt das Zentrum der Schweigepflicht über die gegebene Hilfe.


www.spz-huerth.de

 

Bo Hürth – Inklusion für alle e.V.

Die Abkürzung Bo steht für „Botanischer Garten“ und bezeichnet ein inklusives Projekt. Im Kern steht ein behindertengerechtes Haus, in dem Menschen mit Einschränkungen unter Betreuung einfache Arbeiten für Menschen und Firmen in Hürth übernehmen und den Bo mit aufbauen und pflegen. Der soll für alle Menschen von jung bis alt etwas zu bieten haben und zu einem Ort des Miteinanders werden.


www.bo-huerth.de

 

Förderkreis Musikschule Hürth

Die Anschaffung von Instrumenten, Stipendien für sehr begabte Schüler oder auch Integrationsprojekte – all das sind Facetten, die der Förderverein in der Josef Metternich-Musikschule unterstützt. Außerdem wird auch das Bildungsprogramm JeKITS „Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“ gefördert, das in den Grundschulen Nordrhein-Westfalens durchgeführt wird. Dazu sammelt der Verein Spenden, erhebt Mitgliedsbeiträge und führt Benefizveranstaltungen durch.

 Förderverein Musikschule Hürth



Kerpen

SSK Kerpen e.V.

Der Sportverein ist der größte in Kerpen und bietet den Menschen der Region eine besonders breite Auswahl an Sportmöglichkeiten. Darin enthalten sind unter anderem Aikido, Badminton, Turnen, Klettern, Skater-Hockey, Schwimmen, Tanzen und Volleyball. Aber auch Gesundheitssport, Krebsnachsorge und Rückengymnastik haben im Vereinsangebot einen festen Platz.


www.ssk-kerpen.de

 

Heimatverein Sindorf gestern und heute e.V.

Ein digitalisierter Film aus dem Jahr 1968, der bei einem Heimatabend vorgeführt wurde, gab den Anstoß zur Vereinsgründung. Überparteilich und neutral möchte er eine Sammlung von kleinen und großen Ereignissen, Berichten von Zeitzeugen und Dokumenten, die die Erinnerung an das frühere Sinsdorf wachhalten, aufstellen. Zudem hält der Verein Ereignisse der Gegenwart fest, die für die Entwicklung Sinsdorfs wichtig sind.


www.heimatverein-sindorf.de

 

Traditions-Karnevals-Gesellschaft Gemütlichkeit 1908 Kerpen e.V.

Auf mehr als 110 Jahre Geschichte blickt dieser Traditions-Karnevalsverein zurück. Und nach wie vor erfreut er sich eines besonders lebendigen Vereinslebens. Verschiedene Veranstaltungen wie der Festkommers, die Damensitzung, die Prunksitzung und die Kindersitzung gehören zum festen Jahresprogramm. Zudem gibt es insgesamt fünf Tanzgruppen.


www.kg-gemuetlichkeit-kerpen.de

 

Köln

Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V.

Der Bund zählt zu den ältesten und größten Tierschutzorganisationen in Deutschland, dessen Wurzeln bis ins Jahr 1922 zurückreichen. Das Ziel ist es, Tieren eine Stimme zu geben und so ihren Schutz in unserer Gesellschaft zu verbessern. Insgesamt hat der Bund neun Geschäftsstellen, neun Tierheime und ein Tierschutzzentrum im gesamten Bundesgebiet.

Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V.

Kölner Klinik Clowns e.V.

Am Krankenbett schaffen sie clownesk einen Spielraum für Kreativität, Lebensfreude und den spontanen Umgang mit den Sorgen und Nöten von kleinen und großen Patienten. Dazu sind die Klinik-Clowns in Gesundheitseinrichtungen, Krankenhäusern und Kinderstationen unterwegs. Sie bringen mit ihrem Besuch eine Ablenkung von Schmerzen, Angst und Heimweh.


www.koelner-klinikclowns.de

 

Familien- und Krankenpflegeverein Köln-Pesch

Gesunde treten für Kranke ein, Junge für Alte und ihre Familien – der Verein folgt dem Motto „Hilfe geben und Hilfe nehmen. Seit 1976 besteht der mobile soziale Hilfsdienst für die Kölner Ortsteile Pesch, Esch, Auweiler und Lindweiler. Er hat rund 1.400 Mitglieder, von denen mehr als 80 durch mehr als 20 Familienhelferinnen, Haushaltshilfen und freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützt werden.


www.fkv-pesch.de

 

Pulheim

VfR Stommeln 1928 e.V.


Die sportlichen Fortschritte der Jüngsten erkennen und sehen, wie Kinder, Jugendliche und Männer zu Mannschaften zusammenwachsen – das macht für den Vorstand des Vereins die Arbeit aus. Er will die Begeisterung am Fußballspielen fördern und sucht dafür auch immer neue Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

www.vfrstommeln.de

 

Förderkreis Handball in Pulheim e.V. „Jugendabteilung“

Mannschaftssport vermittelt vielfältige positive Eigenschaften. Beim Förderkreis steht dabei der Handball im Kinder- und Jugendbereich im Fokus. Der Nachwuchs trainiert nicht nur, sondern veranstaltet auch gemeinsame Aktionen. Dazu zählte unter anderem ein gemeinsames Zeltlager, das den Mannschaftsgeist stärkte.


www.pulheim-hornets.de

 

Stommelner Bogenschützen e.V.

Bereits 1980 hob eine kleine Gruppe Bogensportinteressierter den Verein aus der Taufe und setzt seither neben einem effektiven Training auch auf ein geselliges Vereinsleben. Das gemeinsame Ziel ist dabei wie zur Vereinsgründung dasselbe geblieben: die Disziplin Bogenschießen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen.


www.stommelner-bogenschuetzen.de

 

Wesseling

KG Kornblumenblau Wesseling 1960 e.V.

Die Karnevalsgesellschaft blickt auf eine lange Tradition und eine bewegte Vergangenheit zurück. Nach der Vereinsgründung im Jahr 1960 wurde zunächst ein Damentanzkorps aufgebaut. 1972 stellte die Karnevalsgesellschaft erstmals ein Prinzenpaar. In der Geschichte gelang es immer wieder, bei den eigenen Veranstaltungen wahre Größen auf die Bühne zu bringen: Unter anderem zeigten Bereits die Bläck Fööss und Paveier ihr Können. Kein Wunder also, dass die Veranstaltungen auch immer wieder von benachbarten Gesellschaften besucht werden.


www.kornblumenblau.de

 

Judo-Club Berzdorf 2008 e.V.

Selbstbewusstsein, Disziplin und die Fähigkeit, sich selbst zu verteidigen – all das bietet der Judo-Sport. Der Judo-Club bietet dazu eine qualifizierte Anleitung in kleinen Gruppen. Der fortlaufende Einstieg ist immer möglich und auch „Schnupper-Gäste“ sind jederzeit herzlich willkommen.


www.judo-club-berzdorf.de

 

Begegnungschor Klangfarben e.V.

Allen Menschen die Möglichkeit geben, gemeinsam zu singen – mit diesem Anspruch gründete sich die Gemeinschaft als Begegnungschor. Er singt gemischt und mehrstimmig, zum Teil mit instrumentaler Begleitung, zum Teil auch a capella. Der Chor ist offizielles Mitglied im Chorverband NRW und tritt bei vielen karitativen Veranstaltungen auf.


www.begegnungschor-klangfarben.de

 

Abstimmung Powermail

Jetzt bis 24.11.2019 abstimmen!

Aus Fairnessgründen hat jede Person nur eine Stimme

Hinweis

An der Abstimmung kann zwischen dem 25.10.2019 und dem 22.11.2019 teilgenommen werden.

Datenschutz

Als Energieversorger nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Ihre Privatsphäre ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Weitere Infos zum Datenschutz finden Sie unter www.gvg.de/datenschutz.

Ihre personenbezogenen Daten werden von der GVG Rhein-Erft nur für die Teilnahme an der Abstimmung verwendet. Um an der Abstimmung teilzunehmen, akzeptieren Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen.

Zustimmung



So sind die Stimmen aktuell verteilt (ausgenommen der Postkarten, die uns noch erreichen).

So sind die Stimmen aktuell verteilt
Junggesellenverein Bedburg-Rath 1869:
7.0%
DPSG Bedburg Kaster:
0.9%
SC Borussia Kaster-Königshoven:
6.1%
SHG Handicap e.V.:
0.5%
Stadtteilforum Oberaußem e.V.:
1.3%
Tiertafel Rhein-Erft e.V.:
4.7%
Bürgerverein Tollhausen e.V.:
0.8%
Förderverein Familienzentrum:
2.3%
SC 08 Elsdorf e.V. Sport:
10.0%
Freibadinitiative Kierdorf e.V.:
11.8%
Roggendorfer Kinderhilfe – Patricia – 1997 e.V.:
3.5%
Pferdesportgemeinschaft Erftstadt-Niederberg e.V.:
6.0%
Ambulantes Hospiz in Frechen e.V.:
2.0%
KG Stadtgarde Frechen Grün Weiß 1956 e.V.:
2.3%
Sozialdienst katholischer Frauen Rhein-Erft-Kreis e.V. (Familienzentrum):
0.1%
APK Soziale Dienste gGmbH / SPZ Hürth:
3.0%
BO-Hürth e.V.:
3.5%
Förderkreis Musikschule Hürth:
0.1%
SSK Kerpen e.V.:
8.6%
Heimatverein Sindorf gestern und heute e.V.:
2.1%
Traditions-Karnevals-Gesellschaft Gemütlichkeit 1908 Kerpen e.V.:
1.2%
Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V.:
1.1%
Kölner Klinik Clowns e.V.:
0.9%
Familien- und Krankenpflegeverein Köln-Pesch:
4.5%
VfR Stommeln 1928 e.V.:
0.8%
Förderkreis Handball in Pulheim e.V. „Jugendabteilung“:
3.8%
Stommelner Bogenschützen e.V.:
2.1%
KG Kornblumenblau Wesseling 1960 e.V.:
6.1%
Judo-Club Berzdorf 2008 e.V.:
0.8%
Begegnungschor Klangfarben e.V.:
2.2%
Wir für Sie