GVG-Weihnachtsspendenaktion 2020

Jetzt abstimmen! 10.000 € für die Region!

Die GVG spendet 10 x 1.000 € für den guten Zweck.

Für welchen? Das entscheiden Sie! Wählen Sie einen Favoriten aus den Teilnehmern der Kategorien Soziales, Sport oder Kultur.

Unsere GVGregional-Leser haben wieder reichlich Tipps gegeben, welche Institutionen im Rhein-Erft-Kreis die GVG-Weihnachtsspende verdienen. Wir haben 30 davon ausgelost – jeweils drei aus jeder der zehn Kommunen.

Geben Sie einem der 30 Kandidaten zum 24.11.2020 Ihre Stimme. Die Institution mit den meisten Stimmen in jeder Kommune erhält dann schließlich unsere Spende von 1.000 €.

Hier über die Vereine informieren!

Bedburg

DLRG OG Bedburg

Jugendarbeit wird bei der DLRG Ortsgruppe Bedburg großgeschrieben. Kinder und Jugendliche können hier alle Grundschwimmarten erlernen und anschließend eine Ausbildung zum Rettungsschwimmer machen, samt Abzeichen. Neben dem Training im Schwimmbad stellen Erste-Hilfe-Kurse einen wichtigen Aspekt der Ausbildung dar. Die Kurse finden regelmäßig für DLRG-Mitglieder wie auch für Externe statt.  

https://bedburg-kaster.dlrg.de/

DPSG Bedburg-Kaster Stamm Eisvögel

2009 gegründet, trifft sich der Pfadfinderstamm wöchentlich auf einem waldnahen Pfadfinderplatz, Aktionen wie Lagerfeuer und Zeltlager inklusive. Die Inklusion hat in der Gemeinschaft einen hohen Stellenwert. Insgesamt bieten die Pfadfinder in Bedburg Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von vier bis 20 Jahren eine eingeschworene Gemeinschaft.

http://dpsg-kaster.de/

Förderverein zur Erhaltung der Grottenhertener Mühle

Inmitten der fruchtbaren Ackerflächen der Jülicher Börde liegt die Grottenhertener Windmühle. Das Wahrzeichen des Doppelortes ist der Durchfahrtholländer von 1831 auf seinem künstlichen Mühlenberg. Bis 1964 wurde hier das Korn der umliegenden Bauern zu Mehl gemahlen. Seit 1995 kümmert sich der Förderverein um den Erhalt des Denkmals.

http://windmuehle-grottenherten.de/

 

Bergheim

Bergheimer Tafel

Der Bergheimer Tafel e.V. sammelt überschüssige Lebensmittel im Handel und bei Herstellern ein und verteilt diese kostenlos an sozial und wirtschaftlich benachteiligte Menschen. Das 35-köpfige Team arbeitet ehrenamtlich. Miete, Transport- und Verwaltungskosten der Tafeln werden über private und privatwirtschaftliche Spender und Sponsoren gedeckt.

https://bergheimertafel.jimdofree.com/

Förderverein Frühförderzentrum Rhein-Erft

Eltern, die eine Entwicklungsverzögerung oder -störung bei ihrem Kind vermuten, können sich an das Caritas-Frühförderzentrum wenden. Zusätzlich werden ortsnahe Hilfen wie z.B. Sprechstunden in Familienzentren, mobile Frühförderung zu Hause oder Fahrdienste ins Zentrum angeboten. Die Kosten übernehmen auf Antrag Sozialhilfeträger und Krankenkassen. Darüber hinaus finanziert der Träger selbst beziehungsweise der Förderverein über Spenden weitere Maßnahmen.

https://www.caritas-rhein-erft.de/kinder-jugend-familie/fruehfoerderzentrum-rhein-erft/

Förderkreis der GGS Am Tierpark e.V.

 

Schulen und Kindergärten müssen in Zeiten leerer Haushaltskassen immer häufiger in Eigenregie dafür sorgen, adäquate Lern- und Spielbedingungen zu schaffen. Mit dem Projekt „Der Sammeldrache“ unseres Kooperationspartners INTERSEROH Product Cycle GmbH können Interessierte die Einrichtungen aktiv dabei unterstützen.

http://www.schuleamtierpark.de/foerderverein/

 

Elsdorf

Bürgerverein Tollhausen e.V.

Im Jahr 1921 traf sich in Tollhausen erstmals eine Gruppe junger Männer, um eine Kirmes zu organisieren. Aus diesem Engagement ist der Bürgerverein entstanden. Die Kirmes gibt es inzwischen nicht mehr, im Vordergrund steht nun das soziale Engagement. Ein Beispiel dafür war die Benefizveranstaltung „Bock op Kölle – ein bunter Abend für krebskranke Kinder“. Doch der Verein feiert nicht nur im eigenen Dorf, sondern nimmt auch an Veranstaltungen in der Nachbarschaft teil.

https://www.buergerverein-tollhausen.de/

FC Grün-Weiß Etzweiler

Der FC Grün-Weiß Etzweiler 1919 e.V. besteht seit 100 Jahren und zählt über 200 Mitglieder. Der Traditionsverein hat die Fußballgeschichte des Ortsteils Etzweiler geprägt, auch dank vieler Ehrenamtlicher. Mehrere Jugendmannschaften, eine Damen- und zwei Herrenteams kicken heute um Sieg oder Niederlage. Das Motto der Grün-Weißen lautet: „Sympathie gewinnt immer“.

https://www.gw-etzweiler.de/

Freunde der Elsdorfer Glückspilze e.V.

Der gemeinnützige Verein fördert und unterstützt die 2016 gegründete Kita Glückspilze in Elsdorf finanziell durch Spenden und ehrenamtliche Arbeit. Viele kleine und große Projekte hat der Verein zur Freude der Kinder schon auf den Weg gebracht. 

https://www.facebook.com/FdEGeV

Erftstadt

Tierhilfe Vierbeiner Erftstadt e.V.

Die kleine, gemeinnützige Tierschutzinitiative kümmert sich um verlassene, ausgesetzte und verletzte Tiere in der Region. Dabei kooperiert der Verein mit anderen Organisationen. Die Teammitglieder arbeiten alle ehrenamtlich und opfern für die vielen Tiere in Not gerne ihre Freizeit. 

https://www.tierhilfe-vierbeiner-erftstadt.com/

Haus Erftaue, Hospiz Rhein-Erft

In der letzten Lebensphase bietet das Haus Schwerstkranken und ihren Angehörigen, Partnern und Freunden einen Lebensort, an dem sie individuell und ganzheitlich begleitet werden und in Ruhe Abschied nehmen können. Auch im Rahmen einer palliativen Krisensituation können Patienten hier vorübergehend stationär aufgenommen werden.  

https://www.haus-erftaue.de

Förderverein der Kita „Starke Pänz e.V.“

Der Förderverein „Starke Pänz e.V.“ unterstützt den Kindergarten seit 1999 finanziell und organisatorisch, damit die Kinder sich zu „starken Pänz“ entfalten können. Selbstbehauptungstrainings, Osternestsuche, Maibaum, Weihnachtsgeschenke, die Anschaffung von  Spielgeräten oder Ausflugstage sind nur einige der Aktionen, die der Verein möglich macht. 

https://erftstadt.kita-navigator.org/kitas/staedt-kita-starke-paenz-lechenich-nord/eltern

 

Frechen

Förderverein der Kita Sterntaler

Der Förderverein unterstützt die Kita Sterntaler auf vielfältige Weise: Er sammelt Spenden, organisiert Feste und Märkte, deren Einnahmen wiederum der Kita zugutekommen. Mit den Einnahmen und den Mitgliedsbeiträgen finanziert der Verein Veranstaltungen, Ausflüge, neue Spielgeräte oder auch Fördermaterialien.

https://foerderverein-kita-sterntaler.jimdosite.com/

DPSG Stamm Hildebold

Der DPSG Stamm hat eine lange Tradition. Gegründet wurde er am 5. Mai 1953 von Hans Köllen mit nur zehn Mitgliedern. Treffpunkt war die Panthergrube im Königsdorfer Wald. Seitdem ist der Stamm enorm gewachsen und zählt mittlerweile 140 Mitglieder aller Altersstufen. Für die Gruppenstunden sind etwa 20 ehrenamtlich engagierte Leiterinnen und Leiter verantwortlich. 

http://www.dpsg-koenigsdorf.de/

Gesangverein der Köln-Frechen-Benzelrather-Eisenbahn 1923 e.V.

Der Chor der Frechener Eisenbahner ist vor über 90 Jahren von 20 Sängerfreunden gegründet worden. Mittlerweile gibt es neben dem Männerensemble auch einen gemischten Chor. Geprobt wird im Stadtsaal Frechen. Höhepunkte waren in der Vergangenheit immer die Sängerfeste. Heute hat der Verein seine großen Auftritte in der Weihnachts- und Karnevalszeit.  

http://www.gv-kfbe.de

Hürth

St.-Sebastianus-Strickrunde

Der Strickrunde St. Sebastianus gehören vier ältere Damen im Alter von 80 bis 95 Jahren an. Einmal wöchentlich treffen sie sich. Drei der Damen wohnen im Caritas-Seniorenzentrum Sebastianussstift in Hürth-Gleuel. Ihre Strick- und Häkel-Aktionen fanden bereits ein großes Echo. Unter dem Titel „Wollator“ etwa umhäkelten sie verschiedene Gehilfen. Derzeit stricken und häkeln sie für die Frühgeborenenstation der Uniklinik Köln. 

https://www.caritas-rhein-erft.de/senioren-pflege/stationaere-pflege/caritas-seniorenzentrum-sebastianusstift-in-huerth-gleuel/

Rugby Club Hürth

Der RC Hürth wurde 1960 von ehemaligen Mitgliedern der damaligen Rugby-Abteilung des ASV Köln gegründet. Schnell wuchs die Mitgliederzahl der „Panther“ auf rund 150 Personen an. Bereits 1971 startete die erste Mannschaft des Vereins in der 1. Rugby-Bundesliga. Bis in die späten 1990er-Jahre stellte der Verein zudem zahlreiche Spieler für die deutsche Rugby-Nationalmannschaft.

https://www.huerth-rugby.de

Frauenforum Brühl-Hürth e.V.

Seit 32 Jahren gibt es das Frauenforum bereits, 1987 als Projekt aus einer Selbsterfahrungsgruppe entstanden. Heute unterstützt und berät der Verein Frauen und Mädchen aus allen Kulturkreisen und in fast allen Lebenssituationen. Die kostenlosen und vertraulichen Gespräche finden in geschützter Atmosphäre statt. Schweigepflicht ist selbstverständlich.  

https://www.frauen-forum.biz/



Kerpen

Heimatfreunde Kerpen

1963 gegründet, widmet sich der Verein nicht nur der Geschichtsforschung des heimatlichen Raums, sondern befasst sich auch mit Natur-, Landschafts- und Denkmalschutz. Daher wählten die Gründer auch ganz bewusst den Namen „Heimatfreunde“ und nicht Geschichtsverein. Seit 1996 hat er seinen Sitz im Haus für Kunst und Geschichte.

https://www.heimatfreunde-stadt-kerpen.de/

Förderverein Evangelische KiTa Vogelnest e.V.

Ziel des Fördervereins ist es unter anderem, die KiTa Vogelnest finanziell zu unterstützen. Mit dem Geld schafft der Verein pädagogisches Material, Spielgeräte oder auch nachhaltiges Spielzeug aus Holz für die einzelnen Gruppen an. 

http://www.foerderverein-kita-vogelnest.de/

S.V. Blau Weiß Kerpen 1919 e.V.

Der Fußball-Traditionsverein aus Kerpen feierte im vergangenen Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Ihm gehören mehr als 440 Mitglieder an, darunter über 200 Kinder und Jugendliche. Gerade im Kinder- und Jugendbereich leistet der Verein einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag, betreibt hier 13 Mannschaften. 

http://www.blau-weiss-kerpen.de

 

Köln

Reit-Therapie-Zentrum Weißer Bogen e.V.

Die Heimat des Reit-Therapie-Zentrums Weißer Bogen e.V. ist seit 1971 der Pflasterhof in Köln-Weiß. Die Anlage befindet sich direkt am Rhein, umgeben von zahlreichen Weiden. Das Therapie-Zentrum umfasst die medizinische Hippotherapie, heilpädagogisches Reiten und Voltigieren, Reiten als Sport für Menschen mit Behinderung oder auch Voltigieren und Reiten für Kinder und Jugendliche. 

https://www.rtz-weisser-bogen.de

Familien- und Krankenpflegeverein Köln-Pesch e.V.

Der mobile soziale Hilfsdienst für die Kölner Ortsteile Pesch, Esch, Auweiler und Lindweiler versteht sich als Solidargemeinschaft. Aktuell zählt der 1976 gegründete Verein etwa 1.400 Mitglieder, von denen mehr als 80 von 20 Familienhelferinnen und Haushaltshilfen unterstützt werden. 

https://www.fkv-pesch.de/

Kölner Katzeninitiative e.V.

2003 gegründet, versorgt der Verein im Großraum Köln und im gesamten Umland (Brühl, Hürth, Wesseling, Erftstadt, Kerpen, sonstiger Rhein-Erft-Kreis oder Sieg-Kreis) 16 Futterstellen für mehr als 60 wild lebende Katzen. Er nimmt in Not geratene Stubentiger auf, versorgt sie und vermittelt sie weiter.  

https://koelner-katzen.de/

Pulheim

Männerchor Pulheim e.V.

Donnerstag für Donnerstag folgen 60 gestandene Mannsbilder ihrem Dirigenten Sven Morche freudig und ohne zu murren. Schließlich will man bei den beiden Jahreskonzerten im Dr.-Hans-Köster-Saal Anfang November eine gute Performance abliefern. Das Repertoire des 1972 gegründeten Chores reicht von klassischer Chormusik über Oper, Operette, Musical bis hin zu moderner Musik. 

https://www.maennerchor-pulheim.de

Förderverein Theater im Walzwerk

Der Förderverein unterstützt die Arbeit des Theaters im Walzwerk, das direkt am Bahnhof liegt, vor allem finanziell über Mitgliedsbeiträge und Spenden. Im großen Saal und im kleineren Foyer gibt es regelmäßig Comedy-Veranstaltungen, Konzerte, Sessions, Familienprogramme und Theateraufführungen.  

https://www.theaterimwalzwerk.de/

Hospiz Pulheim e.V.

Das Hospiz Pulheim, 1997 von Bürgern, Stadt und Kirchen gegründet, begleitet Schwerkranke und Sterbende in der letzten Phase ihres Lebens und unterstützt deren Angehörige. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden intensiv auf ihre Aufgaben vorbereitet. Über stationäre Hospizplätze verfügt der Verein nicht.

https://hospiz-pulheim.de

 

Wesseling

Förderverein der AWO Kindertagesstätte Tummelkiste

Die Karnevalsgesellschaft blickt auf eine lange Tradition und eine bewegte Vergangenheit zurück. Nach der Vereinsgründung im Jahr 1960 wurde zunächst ein Damentanzkorps aufgebaut. 1972 stellte die Karnevalsgesellschaft erstmals ein Prinzenpaar. In der Geschichte gelang es immer wieder, bei den eigenen Veranstaltungen wahre Größen auf die Bühne zu bringen: Unter anderem zeigten Bereits die Bläck Fööss und Paveier ihr Können. Kein Wunder also, dass die Veranstaltungen auch immer wieder von benachbarten Gesellschaften besucht werden.


www.kornblumenblau.de

 

Tanzcorps der Prinzengarde Wesseling-Urfeld e.V. 1990

Mit viel Spaß und Freude erobern die 80 aktiven Tänzerinnen, die zwischen sechs und 28 Jahre alt sind, in der Karnevalszeit die Säle der Region. Turniertanz und Leistungsdrill gibt es bei den Urfeldern nicht. Vielmehr geht es um sportliche und soziale Arbeit für und mit jungen Menschen. Gerne engagieren sich die Tänzerinnen auch bei Festen der Dorfgemeinschaft. 

http://www.tanzcorps-urfeld.de/

KG Wesselinger Radschläger e.V.

Seit 1965 gibt es die K.G. Wesselinger Radschläger e.V. offiziell. Seitdem gehört sie zu den Säulen des Fastelovends in der Stadt. Mit zwei Dutzend Mitgliedern gestartet, hat der Verein heute etwa 120 Mitglieder und 27 Ehrensenatoren. Das gemütliche Beisammensein zur Sessionseröffnung und der Kostümball am Samstag vor Weiberfastnacht gehören zu den jährlichen Höhepunkten. Kommt der Prinz aus den eigenen Reihen, veranstalten die Radschläger auch eine Prunksitzung, die Prinzenproklamation.

https://www.wesselinger-radschlaeger.de/

 

Abstimmung Powermail 2020

Jetzt bis 24.11.2020 abstimmen!

Hinweis

An der Abstimmung kann zwischen dem 28.10.2020 und dem 24.11.2020 teilgenommen werden.

Datenschutz

Als Energieversorger nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Ihre Privatsphäre ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Weitere Infos zum Datenschutz finden Sie unter www.gvg.de/datenschutz.

Ihre personenbezogenen Daten werden von der GVG Rhein-Erft nur für die Teilnahme an der Abstimmung verwendet. Um an der Abstimmung teilzunehmen, akzeptieren Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen.