Meldung

01.09.2021

Jetzt bewerben für die GVG-Weihnachtsspenden-Aktion

GVG Rhein-Erft spendet 5.000 Euro für die Region

Hürth. Das aktuell herbstliche Wetter in der Region lässt so manchen schon an den Winter und vielleicht sogar schon an Weihnachten denken. Das ist in diesem Fall gut so! Denn die GVG Rhein-Erft spendet auch in diesem Jahr wieder 5.000 Euro an zehn Vereine, Einrichtungen oder Institutionen im Rhein-Erft-Kreis. Für die diesjährige Weihnachtssspenden-Aktion sucht der Energieversorger nun noch die passenden Kandidaten.

In der aktuellen Ausgabe des Magazins GVGregional sind die Leser bereits dazu aufgerufen, Vorschläge für mögliche Gewinner einzureichen. Mitmachen kann jeder. Wie das geht? Einfach unter www.gvg.de, Rubrik Aktuelles/GVG-Weihnachtsspenden-Aktion einen Vorschlag einreichen, welche Einrichtung, welcher Verein oder welche Institution in der Region unterstützt werden soll. Kleine Begründung dazu und dann kommt der Verein mit in den Auslosungstopf. Die Vorschlagsfrist endet am 19. September.

Unter allen Einsendungen werden dann jeweils drei Kandidaten aus den zehn Kommunen des Rhein-Erft-Kreises ausgewählt, sodass letztlich 30 Vereine in die Endabstimmung kommen. Der nächste Schritt ist das Voting. Hier kann jeder für seinen Lieblingsverein abstimmen und mit seiner Stimme dazu beitragen, dass sein Verein zu den zehn glücklichen Gewinnern zählt.

Also einfach mitmachen und das Vereinsleben im Rhein-Erft-Kreis unterstützen!

 

Zum Unternehmen GVG Rhein-Erft:

Die Gasversorgungsgesellschaft mbH Rhein-Erft (GVG Rhein-Erft) mit Sitz in Hürth-Hermülheim ist ein kommunal verankertes Unternehmen und der regionale Energieversorger für den Rhein-Erft-Kreis sowie die nördlichen, westlichen und südlichen Stadtgebiete von Köln. Das Unternehmen wurde 1956 gegründet und beschäftigt heute rund 100 Mitarbeiter. Über ein Erdgasnetz von ca. 1.720 km Länge liefert die GVG Rhein-Erft jährlich ca. 1,3 Milliarden kWh Erdgas für ca. 80.000 Kunden in den Rhein-Erft-Kreis und nach Köln. Unter der Marke „erftpower“ liefert die GVG in Erftstadt, Bergheim, Bedburg, Elsdorf und Kerpen auch Strom, ausschließlich aus Wasserkraft. Faire Preise sowie ein umfassender, persönlicher Service stehen dabei im Mittelpunkt. Die GVG Rhein-Erft engagiert sich konsequent für den Ausbau erneuerbarer Energieerzeugung und die Erhöhung der Energieeffizienz, um die Energiewende in der Region voranzutreiben.

 

Downloads