Meldung

24.06.2021

Mobil durch die Region – GVG Rhein-Erft verleiht Pedelecs

Nach langer Corona-Pause geht es endlich wieder los:
Die GVG Rhein-Erft verleiht wieder ihre beliebten Pedelecs, damit Radler komfortabel durch Stadt oder über Land radeln können. Im Hürther Kundenzentrum stehen insgesamt vier Räder mit eingebautem Rückenwind  zur Ausleihe zur Verfügung. Die maximale Leihdauer beträgt eine Woche (Montag bis Montag).

Schnell sein lohnt sich – das Interesse an den Pedelecs ist groß. Für das Ausleihen der Pedelecs gelten folgende Bedingungen: Kunden zahlen pro Rad und Woche eine Schutzgebühr von 20 Euro, alle anderen Interessenten 30 Euro. Die Leihgebühr wird bei Abschluss des Leih-vertrages fällig und vor der Abholung per Einzugs-ermächtigung abgebucht. So sollen kurzfristige Absagen vermieden werden und möglichst viele Interessenten die Möglichkeit zur Testfahrt haben. Vor Fahrtbeginn muss ein Personalausweis vorgelegt und ein Ausleihvertrag unterzeichnet werden. Pro Haushalt können maximal zwei Pedelecs je Kalenderjahr ausgeliehen werden.

Einer Radtour durch den Rhein-Erft-Kreis, einem Ausflug zum Rhein bis nach Bonn oder Köln verbunden mit einem Stopp in einem der schönen Biergärten – steht nun ohne großen Kraftaufwand nichts mehr im Weg!

Die Pedelecs können unter www.gvg.de in der Rubrik „Service/Pedelecs“ gebucht werden. Einfach Wunschtermin im Online-Buchungskalender aussuchen, persönliche Daten eingeben und absenden. Fragen beantwortet Carola Richenzhagen, 02233 7909-3060.

Selbstverständlich werden bei Abholung und Rückgabe die aktuellen Corona-Richtlinien eingehalten.

Zum Unternehmen GVG Rhein-Erft:


Die GVG Rhein-Erft GmbH mit Sitz in Hürth-Hermülheim ist ein kommunal verankertes Unternehmen und der regionale Energieversorger für den Rhein-Erft-Kreis sowie die nördlichen, westlichen und südlichen Stadtgebiete von Köln. Das Unternehmen wurde 1956 gegründet und beschäftigt heute rund 100 Mitarbeiter. Über ein Erdgasnetz von ca. 1.720 km Länge liefert die GVG Rhein-Erft jährlich ca. 1,3 Milliarden kWh Erdgas für ca. 80.000 Kunden in den Rhein-Erft-Kreis und nach Köln. Unter der Marke „erftpower“ liefert die GVG in Erftstadt, Bergheim, Bedburg, Elsdorf und Kerpen auch Strom, ausschließlich aus Wasserkraft. Faire Preise sowie ein umfassender, persönlicher Service stehen dabei im Mittelpunkt. Die GVG Rhein-Erft engagiert sich konsequent für den Ausbau erneuerbarer Energieerzeugung und die Erhöhung der Energieeffizienz, um die Energiewende in der Region voranzutreiben.





Downloads