Raustauschwochen 2021

Noch bis 31. Oktober 2021:
Starten Sie jetzt Ihren Raustausch!

Tauschen Sie Ihre alte Heizung gegen ein erdgasbetriebenes Mikro-BHKW oder ein modernes Erdgas-Brennwertgerät in Verbindung mit erneuerbaren Energien! Das lohnt sich gleich mehrfach - denn Erdgas-Brennwertgeräte sind bis zu 30% sparsamer, schonen Ihr Haushaltsbudget und das Klima.

Und das Beste:

  • Nutzen Sie die GVG-Förderung von bis zu 500 Euro

  • Erstklassige Beratung unter der kostenfreien Raustauschwochen-Hotline: 06190 9263-328 (werktags 9-17 Uhr). Nutzen Sie dieses Hotline-Angebot zur neuen Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) und dem damit verbundenen Fördermittelservice. Die Kollegen kennen sich im „Förder-Dschungel“ bestens aus und ersparen Ihnen mit ihrem Know-how Zeit und lange Recherchen.

So erhalten Sie Ihren Bonus:

Füllen Sie das von der Zukunft Gas GmbH bereitgestellte Formular aus. Hierbei müssen Sie sich für eine der drei Förderungen entscheiden. Die staatliche Förderung zur Heizungsmodernisierung ist davon unabhängig - hierzu beraten Sie die Kollegen der Raustauschwochen-Hotline. Die Zukunft Gas GmbH sammelt im Rahmen der Raustauschwochen Ihre Anfragen und übermittelt diese dann an die GVG.

Wichtig zu wissen:

Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Förderung ist ein bestehender GVG-Erdgas-Liefervertrag in dem Produkt erftflamme 23. Die bestehenden Förderprogramme der GVG sind nicht kombinierbar mit den Förderungen der Raustauschwochen-Aktion.

Hinweis zu Datenschutz bzgl. iFrame von Zukunft GasHinweis:
Auf dieser Webseite kommt ein iFrame der Zukunft Gas, Neustädtische Kirchstraße 8, 10117 Berlin, zum Einsatz. Über den iFrame erhalten Sie unmittelbar Zugang zur Website von Zukunft Gas, um dort Ihre Kontaktdaten und Interessen im Zusammenhang mit den Raustauschwochen einzugeben. Interessenten, die über diesen iFrame auf die Website von Zukunft Gas kommen, werden zunächst auf eine Check-Box von Zukunft Gas geleitet. Hier können Sie in der Datenschutzerklärung von Zukunft Gas nachlesen, wie und zu welchen Zwecken Zukunft Gas selbst Ihre Daten verarbeitet und an uns bzw. ggf. an von Ihnen ausgewählte Heizgerätehersteller weiterleitet, wenn Sie hierfür Ihre Einwilligung erteilen. Sie können anschließend Ihre Einwilligung zu dieser Datenverarbeitung erteilen. Dabei müssen Sie bestätigen, dass Sie die Datenschutzerklärung von Zukunft Gas gelesen und zur Kenntnis genommen haben. Die Rechtsgrundlage für die Einbindung des iFrames ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung der Nutzerfreundlichkeit und in der Vereinfachung der Datenprozesse für die Raustauschwochen. Die Verarbeitung Ihrer Daten durch Zukunft Gas und später durch uns bzw. den ausgewählten Heizgerätehersteller ist dann nach Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO gerechtfertigt, da Sie dieser Verarbeitung zustimmen.

Johanne Todt

02233 7909-3036


Tim Mohnert

02233 7909-3064


GVG-Förderprogramme