Gasthermen

Obligatorisch: die jährliche Wartung

Bitte aufgepasst, das ist wichtig: Jede Gastherme sollte einmal im Jahr von einem Installateur fachmännisch gewartet werden. Er reinigt die Anlage und ist für ihre Instandhaltung zuständig.

Ebenfalls obligatorisch: die jährliche Überprüfung durch den Schornsteinfeger

Unabhängig von der Wartung findet einmal im Jahr eine Überprüfung durch einen Schornsteinfeger statt. Seine Hauptaufgaben bestehen darin, verschiedene Messungen vorzunehmen und die Abgaswege zu prüfen.

Die Kontrollen dienen Ihrer Sicherheit

Zwei Prüfungen, aber keine doppelte Arbeit. Sondern eine sinnvolle Aufgabenteilung, bei der der Schornsteinfeger eine Art Kontrollfunktion ausübt. So ist es vom Gesetzgeber gewollt – aus guten Gründen, denn es geht um Ihre Sicherheit.

Wer kümmert sich um die Wartung?

Bei gemieteten Wohn- oder Gewerbeobjekten ist die Überprüfung der Therme häufig im Mietvertrag geregelt. Ist das nicht der Fall, sollten Mieter sich hierzu mit ihrem Vermieter abstimmen. Anders sieht es bei Eigentümern aus, die ihre Therme selbst nutzen. Sie müssen in Eigenregie dafür Sorge tragen, dass ihre Anlage regelmäßig gewartet und überprüft wird.

Jürgen Bürger

02233 7909-3012

02233 7909-5522

Klaus Biehl

02233 7909-3072

02233 7909-5522