E-Autos

Große Vorteile

Elektroautos sind längst automobile Gegenwart. Und zugleich Hoffnungsträger für die Zukunft – aus guten Gründen: Sie fahren im Betrieb emissionsfrei, und solange der eingesetzte Strom aus regenerativen Quellen stammt, sind sie unschlagbar umweltfreundlich. Obendrein sind sie im Betrieb sehr preisgünstig.

Kleine Mankos

Zu den Mankos gehören – zumindest aktuell noch – die relativ hohen Anschaffungskosten und die meist recht begrenzte Reichweite. Doch die technische Entwicklung macht unaufhörlich große Fortschritte in Richtung Alltagstauglichkeit. Und wir gehen mit.

Wir sind dabei – mit einem BMW i3

Um die Vorzüge und Chancen der E-Mobilität selbst zu testen, haben wir einen stromgetriebenen BMW i3 in unseren Fuhrpark aufgenommen. Seitdem macht der überaus fidele kleine City-Stromer von Hürth aus die Runde.

GVG-Strom-Ladesäulen

Bereits seit 2017 betreiben wir  in unserem Versorgungsgebiet zwei Strom-Ladesäulen. Auf dem Betriebsgelände in Hürth und im Wohngebiet "Eichholzer Acker" in Wesseling können Fahrerinnen und Fahrer von Elektroautos für 39 Cent (brutto) je Kilowattstunde (kWh) ihre Fahrzeuge laden.

Bequeme Abrechnung mit der TankE-App

Die Abrechnung erfolgt für registrierte TankE-Nutzerinnen und -Nutzer bequem über die TankE-App. Dort sind vor Beginn eines Ladevorgangs auch die gültigen Preiskomponenten einsehbar.

Nicht registrierte Nutzer können den Ladevorgang wie gehabt mit ihrem Smartphone über eine mobile Website starten. In diesem Fall erfolgt die Bezahlung per Kreditkarte. Weitere Informationen zum TankE-Netzwerk finden Sie online auf der TankE Homepage unter www.tanke-netzwerk.de.  Das TankE-Netzwerk betreibt mit seinen regionalen Partnern deutschlandweit rund 1.100 Ladepunkte.

Erdgastankstellen