Pedelecs

GVG-Pedelec-Verleih – klimaschonend unterwegs

Nach langer Corona-Pause geht es endlich wieder los! Unser Pedelec-Verleih startet. Probieren Sie es aus und seien Sie klimaschonend unterwegs. Erkunden Sie mit unserem Pedelec entspannt die Region und wählen Sie jetzt im Buchungskalender Ihren Wunschtermin aus!

Vorab noch ein paar Infos zum Ablauf. Da das Interesse an unseren Pedelecs groß ist, gelten folgende Regeln: Für je 30 Euro können Interessenten die Pedelecs eine Woche lang buchen. Kunden profitieren von einer geringeren Leihgebühr – sie zahlen 20 €.

Die Leihgebühr wird bei Abschluss des Leihvertrages per Einzugsermächtigung abgebucht. So sollen kurzfristige Absagen vermieden werden und möglichst viele Interessenten die Möglichkeit zur Testfahrt haben. Bitte beachten Sie auch, dass Sie ein ausreichend großes Fahrzeug oder einen geeigneten Fahrradträger haben, um die Pedelecs sicher zu transportieren. (Das Maß eines Pedelecs: H: 118 cm B: 66 cm L: 180 cm)

Jetzt Wunschtermin sichern:

Erkunden Sie mit unserem Pedelec entspannt die Region und wählen Sie jetzt im Buchungskalender Ihren Wunschtermin aus! Im Kalender sehen Sie wieviele Pedelecs in Ihrer Wunschwoche noch verfügbar sind.

So geht´s:

  1. Wunschwoche auswählen.
  2. Persönlichen Daten ergänzen.
  3. Anfrage absenden. Fertig!

Weitere Angaben

Die mit * gekennzeichneten Felder bitte ausfüllen.

 

Ihre Daten

Datenschutz

Die personenbezogenen Daten werden von der GVG Rhein-Erft nur verwendet, um Sie für den Pedelecverleih anzumelden. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz und zum Umgang mit Ihren Daten bei der GVG Rhein-Erft haben, dann beantworten wir diese gerne persönlich.

So geht's anschließend weiter

Sobald Ihre Anfrage bei uns eingegangen ist, prüfen wir Ihren Wunschtermin und senden Ihnen per Post eine Bestätigung zu.

Bitte beachten Sie: Da wir die Überprüfung der Anfragen manuell vornehmen, kann es vorkommen, dass die Verfügbarkeitsanzeige vorübergehend nicht ganz aktuell ist. Im ungünstigen Fall kann Ihr Wunschtermin als "frei" angezeigt werden, obwohl er es schon nicht mehr ist. Dann werden wir Sie bitten, eine andere Wunschwoche zu benennen.

Die Abholung der Pedelecs erfolgt jeweils am ersten Verleihtag (Montag) um 14:00 Uhr in unserer Geschäftsstelle in der Max-Planck-Straße 11 in Hürth. Die Rückgabe – am gleichen Ort – sollte am darauffolgenden Montag zwischen 10:00 und 11:30 Uhr erfolgen. Gute Fahrt!

Übrigens…

Wussten Sie eigentlich worin sich Pedelecs und E-Bikes unterscheiden?

Pedelecs sind Elektrofahrräder, bei der die Fahrer von einem Elektromotor unterstützt werden, sobald sie zu treten beginnen. Pedelecs fahren also nicht von allein – ein bisschen was muss man schon tun. Aber nicht viel. Wie viel, das lässt sich einstellen.

E-Bikes hingegen zeichnen sich dadurch aus, dass bei ihnen keinerlei Pedalkraft für die Fortbewegung notwendig ist. Je nach km/h Begrenzung zählt ein E-Bike bereits als Leichtmofa oder als Kleinkraftrad.

Mittlerweile überall präsent  – der E-Scooter! Die kleinen elektrischen Tretroller gehören auch zur E-Familie und sind für die Nutzung auf kurzen Entfernungen konzipiert. Die elektrische Energie für den Motor liefert eine aufladbare Batterie. In den meisten Modellen werden Lithium-Ionen-Akkus verwendet. Um in Deutschland legal auf öffentlichen Straßen fahren zu können, müssen Elektroroller eine Beleuchtung (vorn und hinten), eine Klingel, zwei voneinander unabhängige Bremsen und eine Versicherungsplakette einer Versicherungsgesellschaft besitzen.

Carola Richenzhagen

02233 7909 - 3060


GVG-Wallbox