Infos für Installateure

Technische Richtlinien und Informationen

  • Für die Ausführung von Arbeiten an Gasinstallationen im Netzgebiet der GVG gelten die Technischen Hinweise Erdgas sowie die gültige DVGW-TRGI 2008.
  • Die Technischen Hinweise Erdgas können Sie im unten stehenden Downloadbereich herunterladen. Auf Anfrage senden wir sie Ihnen auch gern in ausgedruckter Form zu.

Allgemeine Hinweise zur Eintragung ins Installateurverzeichnis

Wann die Eintragung erforderlich ist

Die Eintragung ins Installateurverzeichnis ist dann erforderlich, wenn Sie als Installateur Erdgasanlagen errichten, erweitern, ändern oder unterhalten möchten. Die Eintragung ist zwingend vorgeschrieben.

Die Rechtliche Grundlage

Grundlage der Notwendigkeit zur Eintragung ist die "Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung in Niederdruck", kurz "Niederdruckanschlussverordnung" bzw. "NDAV".

Wo die Eintragung beantragt werden muss

Für die Eintragung in das Installateurverzeichnis ist zunächst einmal derjenige Verteilnetzbetreiber zuständig, in dessen Gebiet sich Ihr Installateurbetrieb befindet. Diese Eintragung ist Ihre Ersteintragung. Möchten Sie darüber hinaus auch in anderen Verteilnetzen tätig werden, können Sie dort eine sogenannte Gasteintragung beantragen.

Gültigkeitsdauer der Eintragung

Die Eintragung in ein Installateurverzeichnis ist grundsätzlich drei Jahre gültig. Sobald Sie einmal eine Ersteintragung in unserem Verzeichnis erlangt haben, werden wir Sie jeweils rechtzeitig vor Ablauf der Gültigkeit kontaktieren, um zu klären, ob Sie die Gültigkeit verlängern möchten.

Hinweise zur Eintragung – für Installateure, die im GVG-Netzgebiet ansässig sind

Sie sind im GVG-Netzgebiet ansässig und noch nicht in unserem Verzeichnis der Gas- und Wasserinstallationsunternehmen eingetragen? Das lässt sich ändern.

Die Eintragung erfolgt im Wesentlichen in zwei Schritten:

  1. Einreichung der erforderlichen Unterlagen
  2. Durchführung der Betriebsbesichtigung

Zu beiden Punkten finden Sie nachfolgend Erläuterungen. Diese und zusätzliche Infos sind im Dokument Erforderliche Unterlagen für die Eintragung in das Installateurverzeichnis festgehalten (abrufbar im unten stehenden Downloadbereich).

1. Einreichung der erforderlichen Unterlagen

  • Für die Eintragung in das Verzeichnis der Gas- und Wasserinstallationsunternehmen im Netzgebiet der GVG benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen:
  • Einen schriftlichen Antrag auf Ihrem Firmenbogen
  • Den ausgefüllten Antrag auf Eintragung in das Installateurverzeichnis (abrufbar im Downloadbereich)
  • Ihre Gewerbeanmeldung (als Kopie)
  • Ihre Betriebshaftpflicht-Versicherungspolice über mind. 1,5 Mio. EURO (als Kopie)
  • Einen Nachweis Ihrer fachlichen Befähigung. Beachten Sie hierzu bitte das Dokument Fachliche Voraussetzungen für den Eintrag in das Installateurverzeichnis (abrufbar im Downloadbereich)
  • Die Eintragung des Gas- und Wasserinstallationsbetriebes sowie der verantwortlichen Fachkraft in die Handwerksrolle bzw. in das Verzeichnis der handwerksähnlichen Gewerbe (als Kopie)
  • Gegebenenfalls: Ihren Anstellungsvertrag bzw. Gesellschafter-, Geschäftsführer- oder GbR-Vertrag (als Kopie)
  • Gegebenenfalls: den Kündigungsnachweis der verantwortlichen Fachkraft (als Kopie) oder – gegebenenfalls – den Freistellungsnachweis der verantwortlichen Fachkraft vom derzeitigen Arbeitgeber (als Kopie)
  • Den beruflichen Werdegang der verantwortlichen Fachkraft, tabellarisch, mit Unterschrift

2. Durchführung der Betriebsbesichtigung

  • Sobald Sie uns die erforderlichen Unterlagen zur Verfügung gestellt haben, vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin zur Betriebsbesichtigung. Dabei achten wir darauf, dass Ihr betrieblicher Ablauf so wenig wie möglich gestört wird. Die Besichtigung dauert circa 20 Minuten.
  • Bitte beachten Sie die Hinweise zur Betriebsbesichtigung und legen Sie bei der Betriebsbesichtigung die technischen Normen und Bestimmungen sowie die erforderlichen Werkzeuge und Prüfgeräte vor. Alle notwendigen Infos hierzu im Dokument Erforderliche Unterlagen für die Eintragung in das Installateurverzeichnis (abrufbar im Downloadbereich).
  • Übrigens: Sie haben keine „echte Werkstatt“ sondern sind ausschließlich mobil mit Ihrem Kundendienstfahrzeug unterwegs? Kein Problem! Sie können mit Ihrem Fahrzeug zur Besichtigung auch gern zu uns kommen und uns Ihr Werkzeug, Prüfgeräte sowie erforderliche Normen und Bestimmungen vor Ort zeigen.  

So geht's anschließend weiter

  • Nach erfolgreicher Besichtigung erhalten Sie von uns eine vorläufige Genehmigung zur Ausführung von Gasinstallationsarbeiten.
  • Die Aushändigung Ihrer Eintragung erfolgt umgehend nach der Anhörung im Installateurausschuss. Dieser tagt in der Regel zweimal pro Jahr.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Hinweise zur Eintragung – für Installateure, die in der Region Köln ansässig sind

Sie sind bereits im Verzeichnis der Gas- und Wasserinstallationsunternehmen der Region Köln eingetragen?

Und Sie möchten als verantwortlicher Fachmann Anschlussarbeiten in unserem Netz durchführen?

Aber gerne.

  • Nehmen Sie einfach telefonisch oder per Mail Kontakt mit uns auf. Sie erhalten dann umgehend die gültigen Technischen Hinweise für die Ausführung der Gasinstallationsarbeiten.
  • Terminabsprachen für die Hauptprüfung der Inneninstallation vereinbaren Sie bitte rechtzeitig mit unserem Technischen Service unter 02233 7909-3515.

Hinweise zur Eintragung – für Installateure, die weder im GVG-Netzgebiet noch in der Region Köln ansässig sind

Sie sind bereits in einem Verzeichnis für Gas- und Wasserinstallationsunternehmen eingetragen, jedoch weder in unserem Netzgebiet noch in der Region Köln?

Und Sie möchten als verantwortlicher Fachmann Anschlussarbeiten in unserem Netz durchführen?

Das lässt sich machen, kein Problem.

  • Schicken Sie uns einfach per Post oder per Mail eine Kopie Ihrer aktuellen Eintragung bei Ihrem örtlichen Energieversorger zu. Sie erhalten dann umgehend eine Gasteintragung für das laufende Jahr.
  • Terminabsprachen für die Hauptprüfung der Inneninstallation vereinbaren Sie bitte rechtzeitig mit unserem Technischen Service unter 02233 7909-3515.

Biljana Ziemann

02233 7909-3028

(bei Fragen zur Eintragung)

Technischer Service

02233 7909-3515

(Terminabsprachen für Zählersetzung und Technische Fragen)

Installateurverzeichnis