Umweltschutz

Natürliches Bedürfnis

Aktiver Umweltschutz ist ein Thema, das uns fortwährend beschäftigt. Wie könnte es anders sein. Als Versorgungsunternehmen haben wir die Möglichkeit – aus unserer Sicht die Pflicht – durch die Optimierung von Technologien und Prozessen Emissionen wirkungsvoll und nachhaltig zu verringern. Oder sogar zu vermeiden, wenn es geht. Um diesem Anspruch so umfassend wie möglich gerecht zu werden, haben wir eine Reihe von Umweltschutzleitlinien entwickelt – hier sind sie:

Unsere Umweltschutzleitlinien

  1. Umweltschutz ist eine zentrale Unternehmensaufgabe und fester Bestandteil unserer Unternehmensziele. Alle Mitarbeiter sind dem Umweltschutz in ihrem Handeln verpflichtet.
  2. Gesetzliche Vorgaben und interne Richtlinien sind stets Grundlagen unseres Handelns. Soweit es technisch und wirtschaftlich realisierbar ist, werden Maßnahmen ergriffen, die über die gesetzlichen und behördlichen Vorgaben hinausgehen. 
  3. Umweltschutz gehört nicht nur zu den Führungsaufgaben. Es ist eine Aufgabe, die uns alle angeht und mit der sich alle identifizieren müssen. Deshalb beziehen wir nicht nur unsere Mitarbeiter in den von uns praktizierten Umweltschutz mit ein, sondern auch unsere Vertragspartner und Lieferanten. Durch Informationen und Schulungen soll das Bewusstsein hierfür ständig geschärft werden.
  4. Unsere Anlagen werden sicher und umweltgerecht geplant, ausgewählt, errichtet und betrieben. Dabei ist der jeweilige bestverfügbare Stand der Technik unser Maßstab. Wir treffen Vorkehrungen, um die Umweltbelastungen zu vermeiden und zu begrenzen.
  5. Wir nutzen die technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten, um Emissionen und Abfälle zu vermeiden und zu vermindern. Betriebs- und Hilfsstoffe werden umweltschonend transportiert, gelagert oder angewendet. Abfälle und Gefahrstoffe entsorgen wir umweltgerecht mit Hilfe kompetenter Partner. 
  6. Wir fördern den energiesparenden und umweltschonenden Erdgaseinsatz in seinen vielfältigen Anwendungsbereichen durch ständige Kundenberatung.
  7. In einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess senken wir in unseren Betrieben und Anlagen den Energieverbrauch und reduzieren Emissionen.
  8. Wir betreiben eine offene und zielgerichtete Kommunikation sowohl intern als auch mit Geschäftspartnern, Politik und Öffentlichkeit – gerade auch zu Fragen des Umweltschutzes.
  9. Unsere Unternehmensstrategie stützt sich in allen Bereichen auf ein integriertes Qualitäts- und Umweltmanagementsystem, das stetig weiterentwickelt und im Rahmen von Audits neutral geprüft wird.
Zahlen und Fakten