Zahlen und Fakten

Unternehmen

Gasversorgungs­gesellschaft mbH Rhein-Erft (kurz: GVG Rhein-Erft)

Gründungsjahr

1956

Standort

Hürth-Hermülheim

Gesellschafter und ihre Anteile

RheinEnergie AG (57,63%), Stadtwerke Hürth AöR (16,08%), Stadt Frechen (12,72%), Stadtwerke Wesseling GmbH (10,05%), Rhein-Erft-Kreis (3,02%), Stadtwerke Erftstadt (0,5%)

Mitarbeiter (Anzahl)

Rund 100

Kunden (Anzahl)

Circa 84.000

Kundengruppen

Private Haushalte, Gewerbe, Industrie, öffentliche Einrichtungen

Übergeordnete Unternehmensziele

Erhöhung der Energieeffizienz
Ausbau nachhaltiger Energieerzeugung in der Region

Angebotsausrichtung

Faire Preise
Umfassender, persönlicher Service

Netzgebiet Erdgas

Der Rhein-Erft-Kreis sowie die nördlichen, westlichen und südlichen Stadtgebiete Kölns

Erdgasnetz (Länge)

1670 km

Liefermenge (Erdgas)

Circa 1,6 Milliarden kWh pro Jahr

Weitere Angebote

Regenerativ erzeugter Strom (Strommarke erftpower, seit 2015)

Versorgungsgebiet Strom

Erftstadt, Kerpen, Bergheim, Bedburg, Elsdorf
Das haben wir vor