Meldung

03.02.2014

GVG Rhein-Erft und RheinEnergie spenden Wurfmaterial für Pulheimer Karnevalisten

Das Stommeler Dreigestirn* gemeinsam mit Vertretern von GVG und RheinEnergie. V.l.n.r.:Jungfrau Babsi, Prinz Julian, Frank Gatana (RheinEnergie), Werner Abromeit (GVG Rhein-Erft), Bauer David

Bereits zum vierten Mal in Folge hat  die Gasversorgungsgesellschaft mbH Rhein-Erft (GVG Rhein-Erft) die Karnevalisten in Pulheim mit Wurfmaterial unterstützt. Die Wurfmaterialspende wurde in diesem Jahr gemeinsam mit der RheinEnergie am 1. Februar an das Stommeler Dreigestirn im Pulheimer EnergieLaden überreicht.

„Die Förderung des Brauchtums steht neben unseren vielfältigen sportlichen, kulturellen und sozialen Fördermaßnahmen im Fokus unserer Sponsoringaktivitäten im Rhein-Erft-Kreis“  erklärten die Geschäftsführer der GVG Rhein-Erft, Ekkehard Boden und Werner Abromeit, einhellig. „Denn gerade die Vereine spüren die Sparmaßnahmen an allen Ecken und Enden“ so Boden weiter „Es ist uns wichtig, hier größtmögliche Unterstützung zu leisten.“

Die GVG Rhein-Erft stellt in diesem Jahr übrigens erneut allen Fußgruppen, die an den Festzügen im Rhein-Erft-Kreis teilnehmen, insgesamt 1.500 Wurfmaterialtaschen zur Verfügung. 

Mit dieser Aktion folgt die GVG Rhein-Erft ein weiteres Mal ihrem Motto „Aus der Region – für die Region“.

Die RheinEnergie, die Pulheim mit Strom und Wasser versorgt, unterstützt die dortigen Jecken, weil sie als rheinisches Traditionsunternehmen nicht nur Köln und den Kölnern eng verbunden ist, sondern den Menschen und dem Brauchtum in der gesamten Region.

Downloads