Meldung

03.12.2014

Weihnachtsbaum „all inclusive“

GVG spendet 16 Weihnachtsbäume

Die Gasversorgungsgesellschaft mbH Rhein-Erft (GVG Rhein-Erft) spendet in diesem Jahr erneut 16 Weihnachtsbäume an soziale, gemeinnützige oder öffentliche Einrichtungen in Frechen, Pulheim, Wesseling, Hürth und Erftstadt.

Die Bäume, die mit Lichterketten, Schmuck und Christbaum-ständern komplett ausgestattet sind und einen Wert von bis zu 300 Euro haben, werden unter anderem an Schulen, Jugendzentren, Kitas, Übergangsheime oder Senioreneinrichtungen übergeben.

„Leuchtende Augen und strahlende Gesichter haben uns auch in diesem Jahr wieder gezeigt, dass wir mit unserer Aktion an der richtigen Stelle unterstützen“, so Werner Abromeit Geschäftsführer der GVG Rhein-Erft im Rahmen der Übergabe. „Unserem Motto ‚GVG – mit Herz für die Region‘ sind wir ein weiteres Mal gefolgt und sorgen so mit unserer Weihnachtsbaumspende für eine besinnliche Adventszeit“ so Abromeit weiter.

Die Aktion „Weihnachtsbaum all inclusive“ fand in diesem Jahr zum zweiten Mal statt und wurde von den Bürgermeistern der Städte aufgrund knapper Kassen und eingeschränkter Budgets mit Freude angenommen.

Zum Unternehmen GVG Rhein-Erft:

Die Gasversorgungsgesellschaft mbH Rhein-Erft (GVG Rhein-Erft) mit Sitz in Hürth-Hermülheim ist ein kommunal verankertes Unternehmen und der regionale Erdgasversorger für den Rhein-Erft-Kreis sowie die nördlichen, westlichen und südlichen Stadtgebiete von Köln. Das Unternehmen wurde 1956 gegründet und beschäftigt heute rund 100 Mitarbeiter. Über ein Erdgasnetz von ca. 1.570 km Länge liefert die GVG Rhein-Erft jährlich ca. 1,6 Milliarden kWh Erdgas in den Rhein-Erft-Kreis und nach Köln. Faire Preise sowie ein umfassender, persönlicher Service für die 80.000 Erdgaskunden stehen dabei im Mittelpunkt. Die GVG Rhein-Erft engagiert sich konsequent für den Ausbau erneuerbarer Energieerzeugung und die Erhöhung der Energieeffizienz, um die Energiewende in der Region voranzutreiben.

Downloads