Meldung

20.01.2015

GVG Rhein-Erft übergibt Spende an Hilfsfonds „Cents für Pänz“

Ekkehard Boden (GVG-Geschäftsführer), Andreas Großhennrich (Leiter der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Pulheim), Jürgen Bürger (GVG-Vertriebsleiter) und Werner Abromeit (GVG-Geschäftsführer)

Am 20. Januar übergab Ekkehard Boden, Geschäftsführer der Gasversorgungsgesellschaft mbH Rhein-Erft (GVG Rhein-Erft), eine Spende in Höhe von 1269,54 Euro an Andreas Großhennrich, Leiter der Kinder und Jugendförderung der Stadt Pulheim, der diese für den gemeinnützigen Hilfsfonds „Cents für Pänz“ aus Pulheim entgegennahm.

Die Hälfte der Summe kam bei einer GVG-Veranstaltung durch die Gäste im Rahmen einer Spendenaktion zusammen und wurde dann durch die GVG Rhein-Erft verdoppelt.

„Wir freuen uns sehr, mit unserer Spende dazu beizutragen, dass Kindern und Jugendlichen aus einer Notlage geholfen werden kann“, so Ekkehard Boden im Rahmen der Übergabe. „Die Unterstützung sozialer Einrichtungen im Rhein-Erft-Kreis ist neben dem Sport- und Kultursponsoring ein wesentlicher Baustein unseres Sponsoringkonzepts. So leben wir unsere Regionalität und folgen unserem  Motto „Mit Herz für die Region“.

Andreas Großhennrich hat auch schon eine Idee, für welches Projekt er die Spende gut nutzen kann: „Wir führen derzeit ein Schwimmförderprojekt durch. Bei diesem Projekt geht es darum, Kindern mit Migrationshintergrund eine zusätzliche Hilfestellung beim Schwimmenlernen zu geben. Ihnen fehlen meist Basiskenntnisse und der Grundschul-Schwimmunterricht reicht oftmals allein nicht aus.“ Großhennrich sagte freudig: „Natürlich ist die Stadt Pulheim für solche Zuwendungen sehr dankbar, weil sie auf unkomplizierte Art und Weise dazu dienen, Kindern, deren Eltern sich  in schwierigen finanziellen Situationen befinden, die Teilhabe an gesellschaftlichem Leben zu ermöglichen.“

Zum Unternehmen GVG Rhein-Erft:

Die Gasversorgungsgesellschaft mbH Rhein-Erft (GVG Rhein-Erft) mit Sitz in Hürth-Hermülheim ist ein kommunal verankertes Unternehmen und der regionale Erdgasversorger für den Rhein-Erft-Kreis sowie die nördlichen, westlichen und südlichen Stadtgebiete von Köln. Das Unternehmen wurde 1956 gegründet und beschäftigt heute rund 100 Mitarbeiter. Über ein Erdgasnetz von ca. 1.570 km Länge liefert die GVG Rhein-Erft jährlich ca. 1,6 Milliarden kWh Erdgas in den Rhein-Erft-Kreis und nach Köln. Faire Preise sowie ein umfassender, persönlicher Service für die 80.000 Erdgaskunden stehen dabei im Mittelpunkt. Die GVG Rhein-Erft engagiert sich konsequent für den Ausbau erneuerbarer Energieerzeugung und die Erhöhung der Energieeffizienz, um die Energiewende in der Region voranzutreiben.

Weiterführende Informationen zum Fonds Cents für Pänz:

Der Fonds „Cents für Pänz“ stellt Kindern und Jugendlichen bis zum vollendeten 16. Lebensjahr, die selber oder deren Eltern sich in einer vorübergehenden oder dauernden finanziellen und/oder sozialen Notlage befinden, finanzielle Mittel zur Verfügung, um ihnen die Teilnahme an pädagogisch sinnvollen und notwendigen Projekten und Maßnahmen zu ermöglichen. Die Maßnahmen sollen geeignet sein, das Kind oder den Jugendlichen in seiner individuellen und/oder sozialen Entwicklung zu unterstützen und zu fördern. Der Fonds steht unter besonderer Patenschaft der KG Blau-Weiß Sinnersdorf und wurde von dieser initiiert. Jedoch können auch andere Einzelpersonen, Gruppen und Institutionen dem Fonds Mittel zuweisen. Der Fonds wird treuhänderisch vom Jugendamt der Stadt Pulheim verwaltet und unterliegt der Prüfung durch das Rechnungsprüfungsamt der Stadt Pulheim.

Downloads