Meldung

30.09.2015

So macht Schule Spaß: Energiewissen in 90 Minuten

Bereits im Jahr 2011 startete die Gasversorgungsgesellschaft mbH Rhein-Erft (GVG Rhein-Erft) gemeinsam mit der Deutschen Umweltaktion e.V. die Durchführung eines umweltpädagogischen Unterrichtsprojektes an Grundschulen im Rhein-Erft-Kreis.

In diesem Schuljahr wird die Aktion unter anderem in Pulheim fortgeführt. Im Rahmen des Projekts „Energie erleben“  wird das umweltbewusste Handeln und Denken der Kinder gefördert.

Dafür stellt die GVG Rhein-Erft kostenloses Unterrichtsmaterial zur Verfügung.

Am 29. September hat sich der 4. Jahrgang der Christinaschule aus  Pulheim getroffen, um den Versuchen und Vorführungen zum Thema Energie zu folgen. Der Unterricht dauerte jeweils zwei Schulstunden und wurde von Insa Pohlenga, einer Mitarbeiterin der Deutschen Umweltaktion e.V. spannend aufbereitet und kindgerecht präsentiert.

 „Es freut uns sehr, dass wir in den vergangenen fünf Jahren bereits mehr als 1500 Grundschüler mit diesem Thema begeistern konnten. Als umwelt- und klimabewusster Energieversorger ist es uns wichtig die kommenden Generationen für den sorgsamen Umgang mit Energie zu sensibilisieren“, erklärte  Petra Schnütgen, Marketing-Leiterin der GVG Rhein-Erft.

Und auch Christina Heidemanns, Klassenlehrerin der Klasse 4a, zog ein positives Fazit: „Die Kinder hatten viel Freude an diesem interessanten und anschaulichen Unterricht und werden sicher viel Wissen mit nach Hause nehmen.“

Zum Abschluss erhielt jedes Kind ein lehrreiches „Energiequiz“ und die Klassenbücherei wurde mit einem Sachbuch zum Thema „Energie“ beschenkt.

Zum Unternehmen GVG Rhein-Erft:

Die Gasversorgungsgesellschaft mbH Rhein-Erft (GVG Rhein-Erft) mit Sitz in Hürth-Hermülheim ist ein kommunal verankertes Unternehmen und der regionale Erdgasversorger für den Rhein-Erft-Kreis sowie die nördlichen, westlichen und südlichen Stadtgebiete von Köln. Das Unternehmen wurde 1956 gegründet und beschäftigt heute rund 100 Mitarbeiter. Über ein Erdgasnetz von ca. 1.570 km Länge liefert die GVG Rhein-Erft jährlich ca. 1,6 Milliarden kWh Erdgas für ca. 80.000 Kunden in den Rhein-Erft-Kreis und nach Köln. Seit Beginn des Jahres 2015 liefert die GVG unter der Marke „erftpower“ exklusiv in Erftstadt auch Strom, ausschließlich aus Wasserkraft. Faire Preise sowie ein umfassender, persönlicher Service stehen dabei im Mittelpunkt. Die GVG Rhein-Erft engagiert sich konsequent für den Ausbau erneuerbarer Energieerzeugung und die Erhöhung der Energieeffizienz, um die Energiewende in der Region voranzutreiben.

Downloads