Meldung

05.09.2017

Laufend für den guten Zweck

Das GVG-Laufteam am Start beim GVG-Abendlauf Bergheim

Spendenlauf – GVG-Laufteam erläuft Spende für CuraCon GmbH

Beim 2. GVG-Abendlauf in Bergheim gingen dieses Mal  31 Mitglieder des GVG-Laufteams unterstützt von zwölf Bewohnern und Mitarbeitern der Firma CuraCon an den Start.

Anders als bei allen anderen Läufen lautete das Motto dieses Mal: „Je langsamer, desto besser“, denn die GVG Rhein-Erft spendete je gelaufener Minute ihres GVG-Laufteams 50 Cent für die Firma CuraCon. Insgesamt kamen so 874 Euro zusammen. Dieser Betrag wurde von den Stadtwerken Bergheim verdoppelt.

So können sich die Bewohner, Mitarbeiter und Geschäftsführung über den stolzen Betrag von 1.750 Euro freuen, der für die Umsetzung einer Ferienfreizeit der Bewohner genutzt wird.

Zum Unternehmen GVG Rhein-Erft:


Die Gasversorgungsgesellschaft mbH Rhein-Erft (GVG Rhein-Erft) mit Sitz in Hürth-Hermülheim ist ein kommunal verankertes Unternehmen und der regionale Energieversorger für den Rhein-Erft-Kreis sowie die nördlichen, westlichen und südlichen Stadtgebiete von Köln. Das Unternehmen wurde 1956 gegründet und beschäftigt heute rund 100 Mitarbeiter. Über ein Erdgasnetz von ca. 1.670 km Länge liefert die GVG Rhein-Erft jährlich ca. 1,4 Milliarden kWh Erdgas für ca. 84.000 Kunden in den Rhein-Erft-Kreis und nach Köln. Unter der Marke „erftpower“ liefert die GVG in Erftstadt, Bergheim, Bedburg, Elsdorf und Kerpen auch Strom, ausschließlich aus Wasserkraft. Faire Preise sowie ein umfassender, persönlicher Service stehen dabei im Mittelpunkt. Die GVG Rhein-Erft engagiert sich konsequent für den Ausbau erneuerbarer Energieerzeugung und die Erhöhung der Energieeffizienz, um die Energiewende in der Region voranzutreiben
.

Downloads