Hallo Erdgas!
Wir müssen reden,

Und zwar über eine nachhaltige und emissionsfreie Energiezukunft. Die Erdgaswirtschaft
bietet dafür reichlich Grundlagen. Reden wir darüber! Denn die Fakten sind erstaunlich.

Energiepreiskrise. Unklare Signale aus der Politik. Widersprüchliche Medienberichte. Klar, dass viele Menschen verunsichert sind. Zeit für klare Worte. Gehen wir es an!

Denn es gibt viel zu sagen und Gutes zu berichten. Zum Beispiel darüber, wie die Klimawende von der Erdgaswirtschaft profitiert. Oder dass wir im Rhein-Erft-Kreis Vorreiter bei der Nutzung von Wasserstoff sind. Wir reden auch ganz praktisch darüber, wie es künftig mit Gasheizungen weitergeht und welche hybriden Lösungen es gibt. Und vieles, vieles mehr. Kurzum: Bei uns finden Sie Antworten.

Bitte stellen Sie uns Ihre Fragen! Unsere Energieexperten und -expertinnen werden sie beantworten. Hier an dieser Stelle online – und demnächst auch zur besten Sendezeit auf Radio Erft.

Der Energietalk auf Radio Erft: Energieversorger reden Klartext.

Demnächst im Studio: GVG-Geschäftsführer Werner Abromeit und Till Cremer, Vorstand der Rhenag, Rheinische Energie AG. Gemeinsam mit Redakteurin und Moderatorin Sarah Lenz gehen die beiden Experten einigen großen, aktuellen Themen der Energieversorgung auf den Grund. Wann? Am 28. April ab 14 Uhr auf Radio Erft. Schalten Sie ein.

Zu den Podcast-Folgen


Bitte stellen Sie uns Ihre Fragen! Ihre Fragen helfen uns herauszufinden, welche Themen unsere Kundinnen und Kunden besonders beschäftigen. Wir sammeln die eingehenden Fragen und beantworten sie gebündelt hier in unseren Expertinnen- und Expertenbeiträgen oder im Energietalk auf Radio Erft. Also: Fragen? Fragen!

Aktuelle Fragen unserer Kundinnen und Kunden


So kommen wir ins Gespräch

Was liegt Ihnen auf dem Herzen, wenn Sie an die aktuelle und künftige Versorgung mit Wärme und Warmwasser denken? An welchen Stellen sind Sie skeptisch oder haben Rede– und Informationsbedarf? Lassen Sie es uns wissen.

Unser Team aus Expertinnen und Experten sichtet alle Fragen, beantwortet sie hier – oder im Energietalk „Wir müssen reden“ auf Radio Erft.

Fragen zum Ablauf? Wir helfen weiter!

Kann jeder bei der Aktion mitmachen?

Wie kann ich Fragen stellen?

Was passiert, wenn Fragen mehrfach gestellt werden?

Wie wird meine Frage beantwortet?

Wie lange muss ich auf die Antwort warten?

Jetzt sind Sie an der Reihe!

Was liegt Ihnen auf dem Herzen, wenn Sie an die aktuelle und künftige Versorgung mit Wärme und Warmwasser denken? An welchen Stellen sind Sie skeptisch oder haben Rede- und Informationsbedarf? Lassen Sie es uns wissen.