FAQ Versorgungssicherheit

Ukraine-Krieg: Versorgungssicherheit und Preisentwicklung

Der Krieg in der Ukraine ist eine Tragödie für die betroffenen Menschen. Bei allen Diskussionen um Sanktionen, Versorgungssicherheit und Energiepreise steht das menschliche Leid im Vordergrund. Unser Mitgefühl gilt allen Menschen, deren Leben in Gefahr ist und die um das Leben ihrer Familien und Freunde fürchten müssen.

Viele Menschen machen sich angesichts der Krise auch Sorgen, was die Energieversorgung und die Preisentwicklung betreffen. Wir haben Antworten auf die wichtigsten Fragen zusammengestellt. Bei konkreten Fragen hilft Ihnen auch unser Kundenservice gerne weiter.

Wichtige Informationen

Ist die Versorgung mit Erdgas in der Region sicher?

Ist Deutschland für den Fall einer Versorgungskrise ausreichend vorbereitet?

Wie sehen Alternativen aus, um Deutschland weiter mit Erdgas zu versorgen?

Wie werden sich die Preise entwickeln?

Ist die Investition in eine Erdgas-Heizung bzw. in einen Erdgasnetzanschluss sinnvoll und zukunftssicher?

Ist zukünftig eine Erdgas-Heizung noch nutzbar?

Weitere Hintergrund-Infos (Quellen: BDEW und BMWI)

Wie ist der Füllstand der hiesigen Speicher?

Wie viel Erdgas aus Russland kann kurzfristig ersetzt werden?

Informationen zur "Alarmstufe" und zur "allgemeinen Versorgungslage in Deutschland"

Was kann ich als Privathaushalt tun? Wie kann ich mich als Privathaushalt einbringen?